Active-Walk

Beim Hundephysio-Spaziergang gemeinsam Spaß haben

Auf dem Wald-Spaziergang mit mir und Hunde-Osteopathin Miriam zeigen wir dir, wie du therapeutische Übungen und Grundgehorsam-Training in eure täglichen Gassi-Runden integrieren kannst. 

Hund steht auf Hinterbeinen am Baum bei Übung zum Muskelaufbau im Wald in Hamburg Altona

Vor allem bei Diagnosen wie HD und ED, Spondylose oder Arthrose und Arthritis wird es Zeit, dem Körper deines Hundes besondere Aufmerksamkeit zu schenken, damit er möglichst lange beschwerdefrei leben kann. Oft machen sich diese Krankheiten durch Veränderungen im Gangbild  oder im Verhalten bemerkbar, z.B. wenn der Hund Treppen nicht mehr gerne steigt oder schlecht auf die Coach springen kann. 

 

Auch neigen viele kleine Rassen wie Dackel, Chihuahua oder größere Rassen wie Labrador oder Australian Shepherd oft zu Muskulaturproblemen, die man mit therapeutischen Übungen gut in den Griff bekommen kann.

 

Der Active-Walk soll helfen, derartigen Beschwerden vorzubeugen bzw. vorhandene Beschwerden durch gezielte Übungen zu lindern. Vor allem bei Hunden mittleren Alters ist es wichtig, genügend Muskulatur aufzubauen, damit sie fit bleiben. Wir kräftigen daher Muskelgruppen, fördern die Koordination uvm. und du lernst, wie du mit deinem Hund auch zu Hause trainieren kannst. Denn (vorbeugende) Maßnahmen helfen, deinen Hund lange fit zu halten. Selbstverständlich kommt auch der Spaß auf dem Abenteuerspaziergang nicht zu kurz. 

 

Der Active-Walk ist außerdem ideal, um unverbindlich eine Hunde-Physiotherapeutin kennenzulernen, die sich deinen Hund anschauen kann.

 

Der (Leinen-)Spaziergang ist für jeden Hund geeignet, ab 10 Monate bis ins Seniorenalter, die Übungen werden entsprechend angepasst. Der Hund muss jedoch sozialverträglich mit Menschen und anderen Hunden sein.

 

 

Im Überblick:

  • Selbstvertrauen stärken – Das Gefühl, den eigenen Körper kontrollieren zu  können und Aufgaben bewältigen zu können, gibt Sicherheit
  • Sinnvolle körperliche und mentale Auslastung
  • Muskulatur aufbauen und bis ins hohe Alter erhalten (Prävention bei Altersbeschwerden)
  • Konzentration fördern – Vor allem bei jungen und/oder schnell erregbaren Hunden
  • Beweglichkeit schulen – Sehr gut für grobmotorische Hunde (Balance Training)
  • Bindungsaufbau, zusammen Spaß haben verbindet

 

Details:

Datum:  Warteliste unter:Anmeldung

Dauer: 1x60Min.

Kosten: 35€

Ort: Krupunder See

verbindliche Anmeldung: Anmeldung

Die Hunde bleiben während des Spaziergangs angeleint.

PS: Viele tolle Tipps, immer wieder neues Wissen und aktuelle Termine zu meinen Walks, Workshops und Kursen gibt es kostenlos mit meinem Newsletter!

Jetzt für meinen Newsletter anmelden!

Kontakt


WhatsApp: Schreib mir

 

Telefon: 017678755963

 

kontakt@rebeccas-gassi-service.de

Rebeccas Hundetraining & Gassi-Service aus Hamburg ist bei Facebook
Rebeccas Hundetraining & Gassi-Service aus Hamburg ist bei Instagram