Alle Ratgeber-Artikel

Doggy Circle – Hunde beschäftigen & auslasten

Bist du es leid, dass dein Mops immer nur als Schoßhund gesehen wird? Dass dein Border Collie nur mit dem Hürdenspringen oder dein Labrador nur mit dem Apportieren in Verbindung gebracht wird? Nun hast du vielleicht keinen dieser Rassehunde, aber trotzdem innerlich zugestimmt. Denn du weißt, worauf ich hinaus möchte. Hunde je nach Rasse in Schubladen zu stecken macht einfach wenig Sinn

Daher geht es beim Beschäftigungskurs Doggy Circle in erster Linie um Spaß und auch etwas um Erziehung. Dein Hund wird bei einemZirkeltraining an verschiedenen Stationen...

Fährtensuche für Hunde

Fährtensuche liegt jedem Hund im Blut, schließlich wollen die bis zu 220 Millionen Riechzellen in der Hundenase beschäftigt werden. Somit gibt es kaum eine Beschäftigung, die noch artgerechter und dabei sowohl für Einsteiger als auch für Profi-Schnüffler geeignet ist. 

In diesem Ratgebertext findest du daher grundlegende Infos und Tipps, damit auch du deinem Hund das Vergnügen der Fährtensuche möglich machen kannst.

Hundebegegnungen ohne Stress – die besten Tipps für Leinenkontakt und Co.

Hundebegegnungen sind oft ein Thema – nicht immer ein freudiges, denn viele Hunde und ihre Halter haben Schwierigkeiten im Umgang mit anderen Hunden, egal ob mit oder ohne Leine. Daher möchte ich hier ein paar wichtige Punkte ansprechen, die du beachten solltest, wenn du mit deinem Hund einem anderen Hund begegnest. 

Welcher Hund passt zu mir? – Ratgeber mit 20 Tipps für die Wahl der richtigen Hunderasse

Welche Faktoren sollten bei der Wahl eines Hundes oder einer Hunderasse berücksichtigt werden? Hier habe ich 20 Tipps gesammelt, die dir die Entscheidung vereinfachen.

 

Eine gute Bindung zum Hund aufbauen – die 9 besten Tipps

Mensch und Hund wie mit einer unsichtbaren Leine verbunden - das wünscht sich jeder Hundebesitzer. Hier findest du die besten Tipps, wie auch du eine besonders gute Bindung zu deinem Hund aufbauen kannst, so dass ihr ein perfektes Team werdet!

Nonverbale Kommunikation mit Hunden – das musst du wissen

Hunde sind wahre Meister der nonverbalen Kommunikation. Warum das manchmal zu Problemen führt und was das für dich sowie das Zusammenleben und Training mit deinem Hund bedeutet, liest du in diesem Artikel.

Aller Anfang ist schwer – wie meine Hündin Naira in unsere Familie kam

Einige Hunde, nicht nur aus dem Tierschutz, haben schlechte Erfahrungen gemacht, kennen vieles nicht und sind daher sehr unsicher.

Auch meine Hündin Naira musste das meiste erst lernen. Hier kannst du unsere Geschichte lesen.

Dominanz bei Hunden: wann ist ein Hund dominant?

Viele Hundebesitzer bezeichnen ihren Hund als dominant. In diesem Text erfährst du, was es mit dem sogenannten dominanten Verhalten bei Hunden auf sich hat.

Pubertät bei Hunden: Eine aufregende Zeit

Zwischen dem 5. Und 12. Lebensmonat beginnt auch bei Hunden die berüchtigte Pubertät und damit eine ganz besondere Phase im Hundeleben. Dein kleiner Welpe entwickelt sich in dieser Zeit langsam, aber sicher zum erwachsenen Hund und durchläuft dabei einige körperliche und mentale Veränderungen. Das merkst du mal mehr und mal weniger deutlich im Alltag und Umgang.


Mit dem Clicker schneller zum Trainingsziel

Um beim Training mit deinem Hund schnell Erfolge zu erzielen, ist gutes Timing und klare Kommunikation entscheidend.  Dafür ist der Clicker das optimale Hilfsmittel. Er ermöglicht blitzschnelles Feedback und lässt deinen Hund sofort verstehen, was du von ihm möchtest. In diesem Text erfährst du, wie du ihn richtig für das Training nutzt.


Wie Stimmungsübertragung das Training beeinflusst

So gut wie jeder Hundehalter ist davon überzeugt, dass ein Hund genau spürt, wie sein Mensch sich gerade fühlt. Das macht die Beziehung zwischen uns und unseren Hunden definitiv zu etwas Besonderem, hat aber auch Schattenseiten. Wie Stimmungsübertragung deinen Hund beeinflussen kann und worauf du deshalb im Alltag und Training achten solltest, liest du in diesem Artikel.


So lernt dein Hund das Abbruchsignal

Hundebesitzer in Hamburg wissen: Es gibt kein wichtigeres Signal für den Hund als das sogenannte Abbruchsignal. Es wird täglich unzählige Male benutzt und zeigt dem Vierbeiner an: Neinlass es liegen oder hör auf damit. Damit dein Hund dieses Signal auch versteht und wie gewünscht umsetzt, muss es klar definiert werden und darf nicht je nach Laune abgewandelt werden.


Du, dein Hund und das Auflösesignal

Jeder Hundebesitzer kennt das: Der Vierbeiner wird am Tisch unruhig. Dann wird schnell mal „Sitz“ gesagt, aber kurz danach macht er wieder, was er will. Was tun, wenn dein Vierbeiner sich schon nach kurzer Zeit wieder selbstständig macht? Rebecca hat die Antwort!


3 Übungen zur Impulskontrolle für deinen Hund

Die wichtigste Eigenschaft eines gut erzogenen Hundes ist die sogenannte Impulskontrolle. Impulskontrolle bedeutet, dass dein Hund dazu in der Lage ist, seine Handlungen und Emotionen zu kontrollieren. Die zertifizierte Hundetrainerin Rebecca gibt dir eine Anleitung zur Impulskontrolle.


Wie beuge ich einem Zeckenbiss wirksam vor?

Die Tage werden länger, die Sonne lacht und die Wiesen erstrahlen in saftigem Grün! Wer lässt da nicht gerne die glücklichen Hunde von der Leine und lässt sie sich in Gras und Gebüsch austoben? Aber Vorsicht! Warme Temperaturen sind auch Zeckenzeit. Hundetrainerin Rebecca gibt Hundebesitzern wertvolle Tipps und Infos zum Umgang mit Zecken.


Corona-Virus: Tipps für Hundehalter

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus fragen sich viele Hundehalter in Hamburg und bundesweit zurecht, was Sie jetzt beachten müssen. Ausgangssperre, Quarantäne, Kontaktverbot – das sind alles Begriffe, die in diesem Zusammenhang fallen, beunruhigen und verwirren. Rebecca klärt Hundebesitzer auf!

6 Tipps für euren Erlebnisspaziergang!

Du brauchst Ideen, wie du deinen Vierbeiner mehr auslasten kannst und möchtest eure Spaziergänge interessanter und spannender gestalten? Bringe deinen Hund und dich in neue Situationen und meistert Herausforderungen  – das macht großen Spaß und stärkt eure Bindung. Unsere zertifizierte Hundetrainerin Rebecca gibt euch ein paar Anregungen.

Erfahrungsberichte meiner Kunden

Ich freue mich immer über glückliche Kunden und positives Feedback. Um dir einen Einblick aus Sicht meiner Kunden geben zu können, habe ich von vielen zufriedenen Kunden  Erfahrungsberichte zugesandt bekommen. Einige davon möchte ich euch hier mit euch teilen.

Logo von Rebeccas Hundetraining und Gassi-Service in Hamburg

Du möchtest direkt loslegen? Dann füll jetzt mein Anmeldeformular aus. Dort findest du auch alle kommenden Termine und Infos. Alternativ kannst du mir auch eine Nachricht schreiben oder das Kontaktformular nutzen. 

Jetzt für meinen Newsletter anmelden!

Kontakt


WhatsApp: Schreib mir

 

Telefon: 017678755963

 

kontakt@rebeccas-gassi-service.de

Rebeccas Hundetraining & Gassi-Service aus Hamburg ist bei Facebook
Rebeccas Hundetraining & Gassi-Service aus Hamburg ist bei Instagram