Crime-Walk

Detektiv-Spaß für dich und deinen Hund

Hund mit Hut und Pfeife als Detektiv verkleidet

Du wolltest schon immer mal zusammen mit deinem Hund eine heiße Spur verfolgen und einen rätselhaften Kriminalfall lösen?

 

Dann ist der Crime-Walk das richtige Erlebnis für dich und deinen Hund sowie für deine ganze Familie!

 

Gemeinsam seid ihr die Ermittler, sammelt Beweise, löst knifflige Rätsel und verfolgt die Spuren der Verbrecher. Dabei müssen sowohl Zwei- als auch Vierbeiner den richtigen Riecher beweisen, Hinweiskarten auswerten, Zeugen befragen und vieles mehr – um letztendlich den spannenden Fall aufzuklären.

 

Der Crime-Walk ist eine willkommene Abwechslung zu den täglichen Spaziergängen und ein tolles Erlebnis für Groß und Klein. Hier steht das Miteinander von Mensch und Hund im Vordergrund, denn nur gemeinsam kommt ihr ans Ziel. Dein Hund wird gefordert und hat garantiert genauso viel Spaß bei dieser Tour wie du selbst.

 

Der Walk findet an der Leine statt und ist für jeden Hund ab 10 Monate geeignet. Dein Hund muss jedoch sozialverträglich mit Menschen und anderen Hunden sein. Die Einsatzleitung übernimmt Nadine oder Rebecca.

 

Damit dir und deiner Spürnase nicht langweilig wird, gibt es je nach Jahreszeit verschiedene Einsätze für euch. Vom vergifteten Faschingskrapfen über das gestohlene Collier bis hin zum verschwundenen Weihnachtsmann.

 

 

POSITIVE AUSWIRKUNGEN:

  • Dein Hund wird sowohl physisch als auch mental gut ausgelastet (durch Nasenarbeit)
  • Die Konzentration deinen Hundes wird gefordert und gefördert
  • Jede Menge Spaß für ein gutes Teamwork und vertrauensvolles Miteinander 

Details & Termine zum Crime-Walk & die verschiedenen Kriminalfälle

Fall: Und schweigend steht der Wald

 

In der idyllischen kleinen Gemeinde Stadtparkhausen passiert ein tragisches Ereignis. Am Sonntagmorgen wird auf einem Hochsitz im Wald eine männliche Leiche von einer Joggerin entdeckt. Wie sich später herausstellte, wurde er mit einem Jagdgewehr aus etwa zwanzig Metern Entfernung erschossen und die Joggerin ist die gemeindeansässige Försterin. Zufall? Ziemlich genau zum selben Zeitpunkt verschwindet Michael Keller, ein Beamter. Weiß seine Frau Patricia bereits, dass er nie mehr wiederkommen wird, oder warum reagiert sie so entspannt?

Gibt es zwischen dem Verschwinden des Mannes und dem Toten eine Verbindung?

Finden wir es gemeinsam heraus – SOKO Wuff braucht für die Ermittlung dieses Falles Eure Unterstützung.

 

Datum: 29.09.23

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

Fall: Kürbiskopf

Der riesige Kürbis von Cäcilia Jack ist spurlos verschwunden. Es handelt sich hierbei um einen Atlantic Giant mit 279,7 kg und einen geschätzten Warenwert von über 400 Euro. Cäcilia wollte mit im an der jährlich stattfindenden Kürbisschau in Ludwigsburg bei Stuttgart teilnehmen. Nach derzeitigem Stand ist noch unklar, ob es ein Diebstahl war oder Versicherungsbetrug. Zu klären sind die Fragen nach möglichen Motiven und Alibis von möglichen Verdächtigen. Wie konnte der Kürbis unbemerkt verschwinden? 

 

Datum: 07.10.23

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

Fall: Muss Weihnachten ausfallen?

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und der Weihnachtsmann ist spurlos verschwunden. Das darf nicht wahr sein! In seinem Haus stehen nur noch Geschenke, die zur Auslieferung bereit stehen, aber kein Weihnachtsmann weit und breit…

Wir rufen zu unserer SOKO Wuff die besten Spürnasen auf, diesen weihnachtlichen Fall zu lösen und das Weihnachtsfest zu retten.

 

Datum: 09.12.23

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

Fall: Kunstraub

Das Originalkunstwerk "Der Schnüffelnde Hund" von Paul Fliegenmeier sollte zu einer Paul-Fliegenmeier-Austellung nach New York transportiert werden. Zur Eröffnung der Austellung war allerdings nur eine exzellente Kopie des Kunstwerkes angekommen. April Baxter, die Galeristin, hat die Fälschung sofort erkannt und Herrn Aquarell, den Besitzer des Originalbildes, in Kennnis gesetzt. Zu Klären sind die Fragen: Wo ist das Originalbild und woher kommt die Fälschung? Wir brauchen tatkräftige Unterstützung, um diesen Fall aufklären zu können.

 

Datum:

Uhrzeit:  12:00

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark

 

 

Fall: Der vergiftete Faschingskrapfen

Der Ortsansässige Faschingsverein "Tricolor Wuff Wuff" führt jedes Jahr eine Wahl zur Faschingsprinzession durch. Die diesjährigen frei Finalistinen stehen fest: "Miss Noris" Julia, die amtierende Hopfenprinzessin Theresa und Simone, ein Gardetanzmädchen. Simone galt als Favoritin, da sie aus dem eigenen Verein kommt. Allerdings liegt sie nun mit schweren Vergiftungserscheinungen auf der Intensivstation und kann nicht mehr an der Wahl zur diesjährigen Faschingsprinzessin teilnehmen. Wer wollte verhindern, dass Simone die neue Faschingsprinzessin wird und sie aus dem Weg schaffen?

 

Datum:

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark 

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

 

Fall: Das gestohlene Collier

Nach dem Abend der Feier von Elisabeth Stein von Kammer anlässlich ihres 50. Geburtstages ist ihr Collier mit Diamantenbesatz,

ein Erbstück ihrer Großmutter, spurlos verschwunden. So sieht es momentan zumindest aus – aber ist es wirklich spurlos verschwunden?

Oder findet „SOKO Wuff“ entscheidende Hinweise, die zur Aufklärung des Falles dienen?

Finden wir es heraus – Gemeinsam klären wir den Fall auf!

 

Datum:

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark 

Einsatzleiter: Nadine

Fall: Maskenball

Ein neuer verzwickter Fall wartet auf unsere Spezialeinheit "SoKo Wuff".

Anlässlich des 60. Geburtstags von Irene-Ursula Reisler gab es eine große Party unter dem Motto "Maskenball".

Jeder, der Rang und Namen hat, war auf dieser Party.

Es kam allerdings zu einem entsetzlichen Vorfall – die Sprinkleranlage der Gastwirtschaft "Drei Federn" wurde sabotiert:

Das Wasser wurde mit blauem Farbstoff versetzt, denn alle Gäste sind nun blau.

Nach derzeitigem Stand sind Täter wie Motiv noch unklar.Zu klären sind die Fragen nach möglichen Motiven und

nach möglichen Verdächtigen.

 

Datum:

Uhrzeit: 12.00 Uhr

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark 

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

 

 

Fall: Wer zuletzt lacht...

Der erste vorsitzende des Sportvereins "SV Fitter Turnschuh" ist seit drei Tagen spurlos verschwunden. Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten: Wer hat die vermisste Person in den letzten Tagen gesehen oder Kotakt gehabt? Es fehlt jegliche Spur des 50-jährigen Mario Bottem. Das einzige, was es gibt, ist ein mysteriöser Brief "Wir werden noch sehen, wer zuletzt lacht!" Ob und inwieweit es einen Zusammenhang zwischen der Tat un dem Brief gibt, ist noch unklar!

 

Datum: 

Uhrzeit: 

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Stadtpark

Einsatzleiter: Nadine

 

 

 

 

Fall: Wo ist das Huhn Berta? 

Nur noch ein paar Tage bis zum Osterfest und Berta, die Lieblingshenne des Osterhasen, ist verschwunden.

Wo könnte Berta sein? Wer hat sie gesehen? Wurde sie etwa vom Koch als Suppenhuhn verwendet, oder war es der Fuch, der sich sein Festmahl gegönnt hat?

Helfe mir mit deinem Diensthund, den mysteriösen Fall zu lösen.

 

Datum:

Uhrzeit: 

Dauer: ca. 1 - 1,5 Std.

Kosten: 35,- Euro pro Team (1 Hund + 2 Personen), jede zusätzliche Person 10,- Euro

Ort: Niendorfer Gehege

 

Viele tolle Tipps, immer wieder neues Wissen und aktuelle Termine zu meinen Walks, Workshops und Kursen gibt es kostenlos mit meinem Newsletter!